Gusseisen Pfanne Induktion

Gusseisen Pfanne Induktion

Gusseisen und Induktion

Gusseisen ist, genau so wie Eisen, ein magnetisches Material. Diese Eigenschaft macht sie für die Nutzung auf Induktionsherden perfekt. Induktionsgeschirr aus Gusseisen kann ergänzend auch noch auf anderen Herden verwendet werden, dadurch ist es vielseitig einsetzbar. Beispiele hierfür sind Gasherde, Ceranfelder oder Elektroherde. Doch auch auf Holz oder Kohleherden kann Induktionsgeschirr verwendet werden. Hiermit schafft man sich also ein qualitativ sehr hochwertiges und vielseitig einsetzbares Kochgeschirr zu.

 

Die beliebtesten Gusseisenpfannen Induktion bei Amazon:

Bestseller Nr. 1
Karl Krüger 60028 Pfanne Rustica 28cm
110 Bewertungen
Karl Krüger 60028 Pfanne Rustica 28cm
  • schwere Qualitätsausführung
Bestseller Nr. 2
Sänger Gusseisen Pfanne mit Griff und Gegengriff | Durchmesser 31 cm | Bratpfanne für alle Herdarten, auch Induktion | Praktische Ausgießhilfe an beiden Seiten
5 Bewertungen
Sänger Gusseisen Pfanne mit Griff und Gegengriff | Durchmesser 31 cm | Bratpfanne für alle Herdarten, auch Induktion | Praktische Ausgießhilfe an beiden Seiten
  • ICH KOCHE GERNE | Jeder prädestinierte Hobbykoch sollte solch eine Gusseisenpfanne Zuhause haben. Die Pfanne bietet mit Ihren 31 cm Durchmesser viel Platz und ist ideal zum scharfen anbraten von Fleisch, Fisch oder Gemüse. Der Gegengriff hilft dabei, die befüllte Gusseisenpfanne aus dem Backofen oder vom Grill zu nehmen. Aber Vorsicht: Heiß!
Bestseller Nr. 3
Tornwald-Schmiede Gusspfanne: Gusseisen-Pfanne, 12,5 cm (Gusseisen Pfanne für Induktion, Ceran & Gas)
8 Bewertungen
Tornwald-Schmiede Gusspfanne: Gusseisen-Pfanne, 12,5 cm (Gusseisen Pfanne für Induktion, Ceran & Gas)
  • Robuste Pfanne aus Gusseisen • 2 Ausgüsse zum Abgießen von überschüssigem Fett
Bestseller Nr. 5
Sänger Grillpfanne aus Gusseisen für Induktion | Durchmesser 32 cm | Von Werk aus vorgebrannt Grillplatte, für perfekte Grillergebnisse | Emaillierte Außenseite
  • ROBUST UND VIELSEITIG | Die massive Grillpfanne aus Gusseisen brilliert dank ihrer rot emaillierten Oberfläche mit einer sehr hohen Hitzebeständigkeit. Die Pfanne ist dank ihrer glatten Unterfläche für alle Herdarten geeignet, auch Induktion. Ebenso kann der Backofen oder Grill ihr nichts anhaben
Bestseller Nr. 6
GRÄWE® Profi schmiedeeiserne Bratpfanne schwer (/) 28 cm - Made in Germany
367 Bewertungen
GRÄWE® Profi schmiedeeiserne Bratpfanne schwer (/) 28 cm - Made in Germany
  • Unverwüstliche Eisenpfanne, Made in Germany - unbeschichtet, ofenfest, hitzebeständig und kratzfest

Letzte Aktualisierung am 23.09.2017 um 19:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie funktioniert das?

Induktionsherde funktionieren folgendermaßen. Unter der Herdfläche befindet sich ein Magnetfeld. Dieses Magnetfeld erzeugt, wenn der Herd angeschaltet wird, elektrische Wirbelströme. Diese Wirbelströme wärmen Töpfe und Pfannen, die auf dem Induktionsherd stehen, direkt und schnell auf. Ist der Topf oder die Pfanne nicht aus Gusseisen und damit nicht magnetisch, würde er auf diese Art auch nicht erwärmt werden. Dann würde einfach gar nichts passieren. Deshalb benötigt man auf Induktionsherden geeignetes Kochgeschirr, das magnetisch ist, bestenfalls aus Gusseisen.
Es gibt auch die Möglichkeit Geschirr aus Edelstahl oder Aluminium zu nutzen. Aber nur wenn dieses für einen Induktionsherd präpariert ist. Das heißt, dass in den Boden ein magnetischer Teil angebracht wird. Über diesen wird dann der ganze Topf und damit auch das Gargut erwärmt.

Durch Induktion wird direkt das Kochgeschirr erwärmt. Damit entfällt die Erwärmung der Kochplatte und viel Energie wird gespart. Außerdem geht die Erwärmung auch schneller.
Es ist also eine umweltschonende Garmaßnahme, die trotzdem Zeit spart.

Wenn Sie sich nicht so ganz sicher sind, ob eine Pfanne von Ihnen für einen Induktionsherd geeignet ist, können Sie das ganz einfach testen. Sie brauchen hierfür nur einen Magneten, den Sie an den Boden der Pfanne halten. Bleibt er haften, kann die Pfanne auf einem Induktionsherd genutzt werden. So kann gut festgestellt werden, ob eine Pfanne magentische Kraft besitzt und zur Induktion genutzt werden kann.

Power Funktion

Einige Induktionsherde haben eine so genannte Power Funktion. Damit kann eine Pfanne auf dem Induktionsherd sehr schnell erhitzt werden. Das ist vor allem beim Ankochen sehr praktisch.

Bei dünnen Pfannen oder Pfannen mit kleinen Bodenflächen ist die Verwendung dieser Funktion allerdings nicht ratsam. Diese werden hierbei leicht überhitzt und können sich werfen.

Preis

Gute Gusseisen Pfannen, die auf Induktionsherden genutzt werden können, bekommt man heute schon zu einem guten Preis. Sie kosten nicht all zu viel mehr als andere Pfannen. Dafür sind diese Pfannen extrem langlebig und können viele Jahre einwandfrei genutzt werden. Es ist also eine richtige Investition in die Zukunft. Außerdem spart man bei der Nutzung mit Induktion ja auch einiges an Heizkosten, da das Gargut schneller gar wird und direkt die Pfanne beheizt wird.

Check Also

Gussbräter

Gussbräter     Gusseisen ist eine Gruppe von Eisen-Kohlenstoff-Legierungen mit einem Kohlenstoffgehalt von mehr als ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>